Aktuelles

SG kassiert Ausgleich in der Nachspielzeit

Die SG Lüxem/Wittlich/Neuerburg kann scheinbar zu Hause nicht mehr gewinnen. Gegen die SG Wallenborn kassierte die Schwind-Elf in der 94. Minute den 2:2 Ausgleich und wartet nun seit dem 15. September auf einen Heimsieg. Die Säubrenner begannen wie auch in den meisten Spielen zuvor furios und gingen wieder einmal früh in Führung. Nico Neumann staubte in der 8. Minute zur 1:0 Führung ab. Danach versäumte man durch das Auslassen guter Chancen eine beruhigendere Pausenführung. Im zweiten Durchgang waren keine 2 Minuten gespielt, als die Gäste überraschend zum 1:1 ausgleichen konnten. Die Partie war nach dem Ausgleich etwas zerfahren und die Gäste fanden nun besser ins Spiel. Dennoch gelang Patrick Schmidt in der 82. Minute mit einem Schuß aus gut 20 Metern unter die Latte die erneute Führung für die SG Lüxem/Wittlich/Neuerburg. Es gelang den Gastgebern jedoch nicht, den Sieg über die Zeit zu bringen und so kamen die Gäste in der 94. Minute noch zum glücklichen 2:2 Ausgleich.

 

SG Frauen schlagen DJK Utscheid mit 2:0

 

Die Frauen der SG Lüxem/Wittlich/Neuerburg empfingen den Tabellen 6. DJK Utscheid und bezwangen die Gäste aus der Eifel verdient mit 2:0. Lisa Steffny konnte ihre Mannschaft in der 27. Minute in Führung bringen und Valentina Strasser gelang noch vor der Pause (44.) das 2:0. Dies war auch zugleich schon der Endstand und die Mannschaft von Jürgen Lequen bleibt mit diesem Sieg auf dem zweiten Tabellenplatz der Kreisklasse Eifel-Mosel.

Termine & Events

Dezember 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Suche

Login