Beiträge

SG unterliegt im vorletzten Heimspiel mit 2:3 gegen den FC Bitburg

Mit der seit Wochen schwächsten Heimleistung handelte sich die SG Lüxem/Wittlich/Neuerburg gegen den FC Bitburg eine unnötige 2:3 Heimpleite ein. Die rund 100 Zuschauer am Bürgerwehr bekamen gegen die Bierstädter keine Fußballfeinkost geboten. Die Gastgeber bettelten von Beginn an um den ersten Gegentreffer und diesen Gefallen tat ihnen der FCB in der 28. Minute zum ersten Mal. Danach kam die SG dann etwas besser ins Spiel und wurde noch vor der Pause mit dem nicht unverdienten Ausgleich durch Nico Neumann in der 44. Minute belohnt. Nach einer groben Fahrlässigkeit im Abwehrverband gingen die Bitburger in der 53. Minute abermals in Führung und bauten diese durch einen Konter in der 61. Minute auf 1:3 aus. Dem hatte die Schwind Elf nur noch den 2:3 Anschlußtreffer durch Nico Hubo in der 88. Minute entgegenzusetzen. Dabei blieb es auch bis zum Abpfiff.

 

Zweite Mannschaft feiert Klassenerhalt nach einem mühevollen 1:0 gegen Hetzerath II

 

 

Die zweite Mannschaft der SG Lüxem/Wittlich/Neuerburg konnte sich nur mit viel Mühe gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten SV Hetzerath II mit 1:0 durchsetzen und damit den Klassenerhalt am letzten Spieltag sicherstellen. Den goldenen Treffer erzielte Joshua Follmann in der 65. Minute. Mit Patrick Ritz und David Follmann bestritten zwei Urgesteine ihr letztes Spiel für die SG und wechseln ab sofort zu den alten Herren!!!

Termine & Events

Juli 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Suche

Login