Beiträge

Sieg in Wallenborn - Niederlage in Wengerohr

6 Spiele, 6 Siege - das war bis heute die makellose Bilanz des Überraschungs-Tabellenführers SG Wallenborn. Dann kam am vergangenen Sonntag die SG Neuerburg/Wittlich/Lüxem in die Eifel und die Zahl "6" spielte wieder eine große Rolle: am Ende stand es 0:6. Ein beachtlicher Triumph der SG1. Zunächst sah es nach einem solchen Ergebnis nicht aus. Wallenborn kam besser ins Spiel und war bissiger in den Zweikämpfen. Mike Neumann hielt seinen Kasten aber sauber. Doch eine Regenpause nutzte Trainer Markus Schwind zu klaren Worten und Wallenborn schwächte sich durch eine Rote Karte selbst. Nils Thörner, der laut Markus Schwind einen "Sahnetag" erwischte, brachte nach Vorarbeit von Ebu Talip Osta sein Team in Führung. Nach der Halbzeitpause dominierte die SG1 klar das Spiel. Noch zweimal Nils Thörner dann zweimal Ebu Talip Olsta und in der Schlussminute Patrick Schmidt per Strafstoß machten das halbe Dutzend perfekt. Sein Debüt in der Bezirksliga feierte A-Jugendspieler Jan Schermann.

Die SG1 ist dran an der Spitze der Bezirksliga und kann am Mittwoch im Nachholspiel bei der SG Kyllburg (19:45 Uhr, Rasenplatz Kyllburg) mit dem Tabellenführer gleichziehen.

Keine Punkte entführt, aber das Seepferdchen erlangt - so lässt sich der Auftritt der SG2 bei der SG Altrich zusammenfassen. Bis kurz vor dem Halbzeitpfiff des sicher leitenden Schiedsrichters Horst Zirbes führte das Team von Michael Steffes (wenn auch schmeichelhaft) mit 1:0. Mohammed Alhaji erzielte in seinem erst dritten Pflichtspiel überhaupt einen sehenswerten Treffer der Marke "Tor des Monats". Doch nach einem völlig unnötigen Freistoß wegen Meckerns stand es nach 45 Minuten 1:1. Dann kam der große Regen und trotz Spielunterbrechung erinnerte das Spiel in der zweiten Halbzeit auf dem Rasen in Wengerohr an Frankfurt 1974, Deutschland gegen Polen. Leider fehlte der SG ein Gerd Müller. Am Ende gewann die SG Altrich verdient, wenn auch etwas zu hoch, mit 4:1. Damit tauschen beide Teams die Plätze, doch die SG2 findet sich mit Platz 4 nach wie vor in einem hervorragenden Bereich der Tabelle wieder.

Termine & Events

Oktober 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Suche

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok