Neuwahlen beim SV Wittlich

Am vergangenen Freitag fand die Jahreshauptversammlung des SV Wittlich im Jugendheim St. Bernhard statt. Nach den Berichten der Mandatsträger wurden zahlreiche langjährige Vereinsmitglieder für Ihre Treue zum Verein geehrt.

 

 25 Jahre: David Follmann und Tim Follmann

 

30 Jahre: Andreas Heiseler und Marc Teusch

 

35 Jahre: Karl-Heinz Granzow und Wolfgang Römer

 

50 Jahre: Horst Lützig

 

55 Jahre Alfred Weinsberg

 

60 Jahre und Ehrenmitgliedschaft: Ignaz Ehlen und Helmut Donath

 

 

Nach den Ehrungen standen die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die anwesenden Mitglieder wählten wie folgend:

 

Verwaltungsrat: Marc Teusch, Patrick Ritz, David Follmann

 

Beisitzer: Franko Zwang, Christian Benz, Tim Follmann

 

Jugendleiter: Frank Fass

 

Kassenprüfer: Andreas Heiseler, Saskia Follmann

 

 

Der neue Verwaltungsrat des SV Wittlich dankt an dieser Stelle nocheinmal ganz herzlich Michaela Etscheid, die bereits vor 2 Jahren ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin des Vereins offiziell beendet hatte, aber dennoch weiter mehr als aktiv war und natürlich dem scheidenden Verwaltungsrat Christian Etscheid, der in den vergangenen 14 Jahren maßgeblich die Geschicke des Vereins leitete, für Ihre Arbeit im SV Wittlich!!!

vordere Reihe v.l.: Christian Etscheid, Tim Follmann, Patrick Ritz, Marc Teusch, Franko Zwang, David Follmann, Frank Fass, hintere Reihe: links Christian Benz, Andreas Heiseler

 

SG wartet nach der Winterpause weiter auf den ersten Sieg

Die SG Neuerburg/Wittlich/Lüxem wartet nach der Winterpause weiterhin auf den ersten Sieg. Nach dem verdienten Punktgewinn gegen den FC Bitburg (1:1, Tor durch Raphael Ney in der 54. Minute zum 1:1) musste sich die Mannschaft von Trainer Markus Schwind am Samstag beim Aufsteiger SG Geichlingen in Nusbaum mit 0:2 geschlagen geben. Am kommenden Sonntag soll nun im Heimspiel gegen die SG Kyllburg der erste Sieg im Jahr 2019 eingefahren werden.

Erste und Zweite mit negativem Lauf

SG Neuerburg – SV Leiwen-Köwerich 1:3 (0:3) Auf dem Wittlicher Kunstrasen hatten sich offenbar alle Fußballgötter gegen die Gastgeber verschworen: „Fußball ist manchmal grausam. Wir hatten über 90 Prozent Ballbesitz und gefühlte 25 Torchancen. Unglücklicher kann man nicht verlieren“, war Neuerburgs Trainer Markus Schwind nach dem 1:3 gegen „brutal effektive“ Leiwener der Verzweiflung nahe. Schon nach sieben Minuten schlugen die Gäste erstmals zu, als Taner Weins einen Freistoß zum 1:0 versenkte. Fünf Minuten später folgte mit dem 2:0 von Axel Thomas der zweite Paukenschlag der Gäste. Nach gut einer halben Stunde dann der dritte Leiwener Streich. Heiko Schmitt krönte die effiziente Spielweise der Moselaner mit dem 3:0  (32.). Nach der Pause startete Neuerburg dann die Aufholjagd, biss sich aber an der Gästeabwehr die Zähne aus. Selbst nach der Gelb-Roten Karte für Leiwens Christian Schmitt (58.) gab es kein Durchkommen. Erst in der 82. Minute glückte Patrick Schmidt der Anschlusstreffer zum 1:3. Markus Schwind: „Im Moment haben wir eine Ladehemmung und müssen warten, bis der Knoten platzt. Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen.“

 

Zweite Mannschaft verliert in Bettenfeld mit 0:1

 

Die zweite Mannschaft der SG Neuerburg/Wittlich/Lüxem setzte auch in Bettenfeld ihren Abwärtstrend fort und kassierte die 6. (!) Niederlage in Folge. Das einzige Tor des Tages gelang den Gastgebern in der 56. Minute.

 

Frauen setzen Aufwärtstrend fort!

 

Mit einem deutlichen 4:0 Erfolg gegen den SV Dörbach II setzten die Frauen der SG ihren positiven Lauf fort und erzielten den zweiten Sieg in Serie. Alina Schmitz (36./85.), Sarah Endres (76.) sowie Valentina Strasser (90.) sorgten für einen ungefährdeten Derbysieg.

 

 

Termine 2019

TERMINE---TERMINE---2019---TERMINE---TERMINE

 

26.01.19 SG I - SV Morbach 17.00 Uhr KR WIL

05.02.19 SG I - U19 JFV Wittlicher Tal 18.30 Uhr KR WIL

13.02.19 SG I - SG Oberweis 19.30 Uhr KR WIL

17.02.19 SG II - SG Franzenheim II 15,00 Uhr KR WIL

 09.03.19 SG II - SV Alt-Kues Roj 15.00 Uhr KR WIL

 

12.04.19 Jahreshauptversammlung des SV Wittlich mit Neuwahlen

               19.00 Uhr Jugendheim St. Bernhard

 

03./04. 08.19 10. Kunstrasenfußballfest u.a. Spiel der Traditionsmannschaften:

 

SV Wittlich - 1. FC Köln

   

 

 

 

 

 

Dürftiges SG Wochenende

 

SG Ruwertal – SG Neuerburg 1:1 (0:1). Auf einem hohen spielerischen Niveau begegneten sich die punktgleichen Tabellennachbarn in Kasel, wo am Ende gerecht die Punkte geteilt wurden. Zur Pause lagen die Gäste mit 1:0 in Führung, nachdem Patrick Schmidt mit einem satten Freistoß genau in den Torwinkel zum 1:0 getroffen hatte (22.). Nach Wiederbeginn taten die Gastgeber mehr für das Spiel, während sich die Gäste auf Konter verlegten. Nach einem Foul an Fabian Regel schien der Ausgleich fällig, doch Karsten Willems drosch den fälligen Elfmeter über den Gästekasten (61.). Acht Minuten später fiel dann doch der verdiente Ausgleich. Nico Repplinger legte Bastian Jung auf, der Ruwertaler glich zum 1:1 aus (73.). (Quelle: FuPa)

SG II unterliegt bei der SG Buchholz II mit 0:3

Die zweite Mannschaft der SG Neuerburg/Wittlich/Lüxem hielt bis zur 69. Minute ein 0:0 Unentschieden bei der SG Buchholz II. Innerhalb von 8 Minuten entschieden dann aber die Gastgbeber durch die Tore von Jan Ostermann (69.), Dennis Schiffels (76.) und Lukas Reffke (78.) die Partie für sich.

SG Frauen verlieren gegen Niederemmel mit 0:2

Die Frauen der SG Neuerburg/Wittlich/Lüxem mussten sich dem Tabellenführer SV Niederemmel mit 0:2 geschlagen geben. Das Endergebnis stand bereits zur Pause durch die beiden Treffer von Anna Port(27.) und Emma Schurb (39.) fest.

 

 

Termine & Events

April 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Suche

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok